• >Stückinfo
  • >Besetzung
  • >Termine / Karten
PERSONAL TRIGGER (UA)

Tanzabend von Thomas Noone | Musik von Jim Pinchen

- coronabedingt entfallen -


Der international erfolgreiche Choreograph Thomas Noone untersucht Auswirkungen sensorischer Impulse auf die menschliche Kommunikation. Vor dem Hintergrund medialer Reizüberflutung ist die Gefahr groß, dass wir selbst kleinste Auslöser als Zwänge wahrnehmen. Wir wandern auf einem schmalen Grat, wenn wir einerseits Kontrolle behalten, und uns andererseits nicht selbst belügen wollen. Trigger lassen uns vergangene Erlebnisse und Gefühlszustände intensiv nachempfinden, aber halten einer näheren Untersuchung oftmals stand ... Mit einer elektroakustischen und rhythmischen Soundkomposition von Jim Pinchen wird PERSONAL TRIGGER ein impulsiver Tanzabend, der auch Momente der Stille zulässt.

  • Choreographie: Thomas Noone
  • Bühne und Kostüme: Sandra Li Maennel Saavedra
  • Dramaturgie: Johannes Bergmann
  • Mit: Tanzcompagnie Gießen
  • Do 21.05.2020 | 20:00 Uhr | taT-studiobühne | coronabedingt entfallen | kostprobe
  • Do 28.05.2020 | 20:00 Uhr | taT-studiobühne | coronabedingt entfallen | TanzArt ostwest | Premiere