• >Stückinfo
  • >Besetzung
  • >Termine / Karten
  • >Pressestimmen
  • >Fotogalerie
FOYERKONZERT

Werke von Carl Heinrich Graun, Jacques Aubert, Harald Genzmer, Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert und Alexander Wladigerow

Programm:

Carl Heinrich Graun (1704 – 1759)
SONATE D-Dur für Flöte und Klavier
Kirsten Mehring – Flöte, Wolfgang Wels – Klavier

Jacques Aubert (1689 – 1753)
CHACONNE für 2 Violinen in a-Moll
Vera Krauss, Dimitrios Papanikolau – Violine

Harald Genzmer (1909 – 2007)
SONATINE für 2 Violinen
Vera Krauss, Dimitrios Papanikolau – Violine

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
SONATE für Violine und Klavier in G-Dur KV 301 (293a) - Allegro con spirito | Allegro
Ivan Krastev – Violine, Evgeni Ganev – Klavier

Franz Schubert (1797 – 1828)
SONATINE für Violine und Klavier in D-Dur D 384 op. 137/1 - Allegro molto
Ivan Krastev – Violine, Evgeni Ganev – Klavier

Alexander Vladigerov (1933 – 1993)
VARIATIONEN über ein bulgarisches Lied „Dilmano, Dilbero“ op. 2 für Klavier solo
Evgeni Ganev – Klavier

    • Flöte: Kirsten Mehring
    • Violine: Vera Krauss / Dimitrios Papanikolau / Ivan Krastev
    • Klavier: Wolfgang Wels / Evgeni Ganev
    • So 14.06.2020 | 11:00 Uhr | Foyer | Sonderkonzert