• >Stückinfo
  • >Besetzung
  • >Termine / Karten
BROKEBACK MOUNTAIN

Oper von Charles Wuorinen | Libretto von Annie Proulx | in englischer Sprache mit deutschen Übertiteln

- coronabedingt entfallen -


Der grandiose Opernintendant Gérard Mortier wagte es, den mehrfach ausgezeichneten Film BROKEBACK MOUNTAIN für das Musiktheater adaptieren zu lassen. Er vertraute die Aufgabe, die Geschichte der homosexuellen Liebesbeziehung zweier Schafhirten auf die Bühne zu bringen, dem aus New York stammenden Komponisten Charles Wuorinen an sowie der Schriftstellerin Annie Proulx, auf deren gleichnamiger Kurzgeschichte schon der Film basierte.  Die Cowboys Jack und Ennis durchleben ein emotionales Abenteuer in der Zerrissenheit zwischen Familie, Kindern und Liebesbeziehung vor dem Hintergrund des ländlichen Amerikas der Jahre 1963-1983. In seiner Vertonung beschreibt Wuorinen die durch Weiden und schroffe Bergzüge geprägte Landschaft in Wyoming ebenso wie das Klima des gesellschaftlichen Lebens der Kleinstädter: eine Oper über die Freiheit der Weite des Landes und das aufgewühlte Seelenleben von zwei Wanderern zwischen Welten.

  • Musikalische Leitung und Chor: Martin Spahr
  • Inszenierung: Cathérine Miville
  • Bühne: Lukas Noll
  • Kostüme: Monika Gora
  • Jack: Samuel Levine
  • Ennis: Sebastian Noack
  • Lureen: Dilara Baştar
  • Alma: Annika Gerhards
  • Aguirre: Stefan Stoll
  • Hogboy: Tomi Wendt
  • Almas Mutter: Olga Wallenhauer
  • Jacks Vater: Dan Chamandy
  • Jacks Mutter: Melinda Paulsen
  • Bartender: Melinda Paulsen
  • Saleswoman: Michaela Wehrum
  • Cowboy: Shawn Mlynek
  • Mit: Opernchor des Stadttheater Gießen / Philharmonisches Orchester Gießen
  • So 10.05.2020 | 11:00 Uhr | Foyer | coronabedingt entfallen | vorgestellt
  • Sa 16.05.2020 | 19:30 Uhr | Großes Haus | coronabedingt entfallen | Premiere
  • So 24.05.2020 | 19:30 Uhr | Großes Haus | coronabedingt entfallen